MEDITATION | Wenn die Gedanken rasen

Aktualisiert: 25. Sept 2018




Sie kennen es sicher: Sie sitzen im Meeting, welches eigentlich sehr wichtig ist. Aber dann ist da noch diese andere Sache, die auch eigentlich wichtig ist. Und dann vibriert auch noch das Handy — ein Anruf, der eigentlich wichtig ist.


Die goldene Frage lautet hier: Was tun Sie? Zuhören im Meeting und den Anrufer ignorieren? Gedanklich andere Themen planen und im Meeting eher nur körperlich anwesend sein? Was ist die Lösung?


Die Antwort: Meditation und Fokus!

Nehmen Sie sich Zeit vor dem Meeting kurz (5-10 Min.) zu meditieren, um im Meeting voll präsent zu sein. Schalten Sie Ihr Handy ab, nichts kann wichtiger sein als das Meeting — hier und jetzt.


Nutzen Sie die zahlreichen Meditationsapps, um immer eine strukturierte, kurze Meditation parat zu haben — auch wenn Sie im Stress versinken. Meditation hilft Ihnen nicht nur entspannter zu sein, sondern auch bewusster Prioritäten zu setzen und bei allem was Sie tun im Hier und Jetzt zu sein.


Eine einzige Sache tun — und die dann auch richtig — das ist der Weg zu langfristigem Erfolg und einer Work-Life Balance im Arbeitsleben.


Sagen Sie 'Nein' zu zuviel Stress und 'Ja' zur Meditation und Fokus!


Viel Erfolg dabei!


Vorheriger Blog-Eintrag | Folgender Blog-Eintrag

​© 2020 by HOLISTIC INSPIRATION
The Lifehack Company..